Über uns

      

Die „Frauenlob“, 67 m lang, 8 m breit und nach dem Umbau zum Theaterschiff 4,5 m hoch, hatte seit ihrem Stapellauf 1930 überwiegend Futtermittel transportiert.

Als erfahrenes Binnenschiff hat sie zwar schon viel gesehen, aber wohl nie die Beachtung erlangt, die sie mit ihrer neuen Bestimmung als Kulturbühne in Stuttgart erfährt.

Mit ihren schlanken 250 Tonnen kann sie nochmals 750 Tonnen zuladen und bietet nun Platz für 156 Gäste an Bord.
Im Laderaum der betagten Dame entstanden seit Beginn der Bauarbeiten im Dezember 2007 das Theater mit 16 aufsteigenden Sitzreihen und die Frauenlob Piano Bar (beides voll klimatisiert) sowie ein Sonnendeck mit Freiluftcafé auf ca. 350m².

Dienstags bis sonntags öffnen sich die Schotten des Theaterschiffs. „Auf den Planken, die die Welt bedeuten“ kommen sechs komödiantische Eigenproduktionen pro Jahr zur Aufführung Dienstagabends entern Kabarettisten und Kleinkünstler die Frauenlob Bar.“


Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag:  ab 17:00 Uhr, Vorstellungsbeginn 20:00 Uhr
Sonntags:                       ab 16:00 Uhr, Vorstellungsbeginn 18:00 Uhr